Die neuesten Beiträge im Forum
  21. Okt 2014 13:35 Original-Kottan-Portraits in Acryl
  11. Okt 2014 22:05 "Kralicek" ist tot
  08. Okt 2014 08:42 Rettet das Grab der Frau Komarek!
News zu Kottan ermittelt
Community
Besucher Heute:
Besucher Gestern: Besucherrekord: 2167
Mitgliederrekord: 19
Besucher Monat:
Zugriffe Heute:
Zugriffe Gestern:
Administration
Administrator: Kottan
Moderator: Schrammel
  Kottan - Kinofilm  
  Kassbach  
  Tohuwabohu  
  Hörspiel - 1976  
  Hörspiele - 2009  
  Die Episoden  
  Buch und Regie  
  Die Darsteller  
  Der Stab  
  Drehfotos  
  Die Fahrzeuge  
  Musik zur Serie  
  Drehorte  
  Zitate  
  Kurioses  
  Kinofilm - 1981  
  Kinofilm - 2010  
  Kottan im Theater  
  Bücher zu Kottan  
  Hörbücher  
  Kottan auf VHS  
  Kottan auf DVD  
  Clips  
  Kottan's Kapelle  
  Zeitungsberichte  
  Telefonprotokolle  
  Plakate  
  Für Rätselfreunde  
  Treffen der Fans  
  Autogramme  
  Interviews
 
  Comic  
  Comicstrips  
  Kontakt  
  Impressum  
  Netzverweise  
Zur Startseite Episoden Der Kinofilm 2010 Dvd Theater
Zur Startseite  
Board       Registrieren       Boardregeln       FAQ       Suche       WhoIsOnline       Einloggen

Willkommen bei Kottan ermittelt Forum.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir bitte die FAQ-Häufig gestellte Fragen durch.
Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klick oben auf Registration, um den Registrierungsprozess zu starten.
Um Beiträge zu lesen, such Dir einfach ein Thema aus, das Dich interessiert.

Login mit Username & Passwort / auto login?

Empfehlungen



Autor Thema: Gusti Wolf gestorben
dullment
ID # 607

Ganz neu hier




IP: gespeichert





  erstellt: 05. Mai 2007 11:47 
  zitat    pm   mail      

Liebe Freunde!

Ich hab gerade in den Nachrichten gelesen, daß Gusti Wolf gestorben ist. Sie war als Kottan-Mutter unschlagbar. Sie ist 95 Jahre alt geworden.
Wie alle anderen Kottan ermittelt Darsteller wird sie uns unvergessen bleiben!

So long!

Mitglied seit: Dezember 2006 | Beiträge: 9 | User ist: offline
Kottan
ID # 1

Administrator




IP: gespeichert





  erstellt: 06. Mai 2007 13:27 
  zitat    pm   mail   hp      

tut mir wirklich leid um gusti wolf

und was bleibt ist eine schöne erinnerung, dass es einmal eine sehr gute schauspieler gegeben hat.


Kottan

-----------------------
Inspektor gibt's kan!
-----------------------

Web-Tipp:
www.kassbach.info

Mitglied seit: Dezember 2002 | Beiträge: 364 | User ist: offline
Schrammel
ID # 10

Moderator




IP: gespeichert





  erstellt: 06. Mai 2007 15:03 
  zitat    pm   mail   hp      

Unvergessen wie sie dem Knopfgschäftbesitzer in "So long Kottan" und dem Horrak in "Fühlt wie Du" als Mrs. Spock das Handwerk gelegt hat.

-----------------------
Es lebe die Brigittenau!

Mitglied seit: Januar 2003 | Beiträge: 756 | User ist: offline


ungustl
ID # 276

Dezernatsleiter




IP: gespeichert





  erstellt: 06. Mai 2007 19:38 
  zitat    pm   mail      

Vor wenigen wochen habe ich sie hier noch bewundert, wie gut sie beinand ist, doch nun ist es sehr gschwind gegangen.

Selten hat eine Schauspielerin so viele Generationen von Theater- Kino- und Fernsehzuschauern begeistert, immerhin ist sie mehr als siebzig Jahre auf der Bühne gestanden!

Ich habe sie auch ein paar mal im Theater bewundert, ihre Fähigkeit, auch aus kleinen Rollen großes zu machen, ja selbst bei stummen Nebenrollen in seltsamen Aufführungen in der Ära Peymann konnte man ganz große Schauspielkunst erleben!

Für den Kottan würde ich sagen, daß sie die wichtigste Nebenrolle hatte, wobei Nebenrolle nicht abwertend gemeint ist; ja es war eigentlich ihre Bestimmung, in Nebenrollen zu glänzen und den Hauptdarsteller halt zu geben.

Was bleibt ist wie immer die Erinnerung. Im Himmel gibst den Kottan ewig, und sicher erleben Gusti Wolf, Kurt Anatol Tichy, Walter Davy, Carlo Böhm, Eddy Constantine und Leo Askin gerade ganz spannende Abenteuer im ewigen Wien..

In tiefer Betroffenheit und ewiger Bewunderung der hohen Schauspiekunst

der traurige Ungustl

Was bleibt

-----------------------
Der bitterböse Ungustl
(des kann do no net alles gwesen sei...)

Mitglied seit: Juli 2004 | Beiträge: 198 | User ist: offline
gerti9
ID # 446

Stammgast




IP: gespeichert





  erstellt: 16. Mai 2007 12:53 
  zitat    pm   mail      

Liebe Kottan-Freunde!

Habe in den Nachrichten gesehen, dass Gusti Wolf gestern, 15.5. am Zentralfriedhof beigesetzt worden ist. Sie hat eh ein Ehrengrab bekommen. Sie kommt mit der Dauer ihrer jahrzehntelangen Auftritte (es waren ca. 70 Jahre !) schon sehr in die Nähe von Rekordhalter Johannes Heesters. Ein großes BRAVO ! So lange muss man mal durchhalten.
Liebe Grüße
Gerti

-----------------------
Fr. Komarek: "Was brauch ich jetzt? Ein L ... L - wie Luder".

Mitglied seit: September 2005 | Beiträge: 31 | User ist: offline
Schremser
ID # 5

Dezernatsleiter




IP: gespeichert





  erstellt: 08. Juni 2007 05:57 
  zitat    pm   mail      

Serwas,

ist jemanden bekannt, wo genau Gusti im "Zentral" beerdigt wurde?

Schremser

-----------------------
Schremser

Mitglied seit: Januar 2003 | Beiträge: 199 | User ist: offline
Schremser
ID # 5

Dezernatsleiter




IP: gespeichert





  erstellt: 21. Juni 2007 09:57 
  zitat    pm   mail      

Nochmals Serwas,

die gute Gusti wurde im Zentralfriedhof, Gruppe 33G, Grab 38 bestattet. Übrigends in unmittelbarer Nachbarschaft von Leon Askin.

Viele Grüße

-----------------------
Schremser

Mitglied seit: Januar 2003 | Beiträge: 199 | User ist: offline
ungustl
ID # 276

Dezernatsleiter




IP: gespeichert





  erstellt: 13. April 2012 05:08 
  zitat    pm   mail      

Am 11. April wäre Gusti Wolf 100 Jahre alt geworden.

Ein berührendes Porträt erschien in der Wiener Zeitung:

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wz_reflexionen/vermessungen/448798_Wuenschelrute-der-Naivitaet.html

-----------------------
Der bitterböse Ungustl
(des kann do no net alles gwesen sei...)

Mitglied seit: Juli 2004 | Beiträge: 198 | User ist: offline
ungustl
ID # 276

Dezernatsleiter




IP: gespeichert





  erstellt: 13. April 2012 05:08 
  zitat    pm   mail      

Am 11. April wäre Gusti Wolf 100 Jahre alt geworden.

Ein berührendes Porträt erschien in der Wiener Zeitung:

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wz_reflexionen/vermessungen/448798_Wuenschelrute-der-Naivitaet.html

-----------------------
Der bitterböse Ungustl
(des kann do no net alles gwesen sei...)

Mitglied seit: Juli 2004 | Beiträge: 198 | User ist: offline


kottan.info :: Forum
TBB 1.2.3 © 2001/2002
Tritanium Scripts / Update Paket - v0.2b by Coder Team / Überarbeitungen Stefan Fehrmann